Kostenloser Versand ab 80 CHF - Bei Fragen erreichst du uns unter Tel 061 311 77 11
Roman Gruber

Warum Select in Pulverform kommt

Einer der grössten Vorteile des Pulvers (im Gegensatz zu Kapseln) ist, dass du die Menge der Bakterien individuell anpassen kannst. So macht es zum Beispiel Sinn, am Anfang der Einnahme mit einem halben oder einem ganzen Messlöffel zu starten und langsam die Menge zu erhöhen, bis du auf täglich 2 Messlöffeln bist. So kann sich dein Darm an die Bakterien gewöhnen. Du musst keine Angst haben, dass die Bakterien in Pulverform nicht im Darm ankommen, sie können den Magen durchqueren und kommen aktiviert im Darm an.
Roman Gruber
Roman Gruber
CEO & Gründer

Was unser Arktibiotic Select auszeichnet

Sinnvolle Kombination von sechs Stämmen Milchsäure-bildender Bakterienkulturen
Pulverform zur grösstmöglichen Wirkung, leicht zu dosieren und ohne Geschmack
Muss nicht gekühlt aufbewahrt werden
Enthält Vitamin D, das sowohl für das Immunsystem als auch für die Stimmung entscheidend ist
Wirkt senkend auf den pH Wert im Darm

Video über Select

Was ist drin?

Füllstoff: Maltodextrin, 7,5% Bakterienkulturen, Oligofructose, Füllstoff: mikrokristalline Cellulose, Alpha-Amylase, Cholecalciferol
Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (2g) NRV*
Bakterienkulturen mind. 2 x 109 KBE**
Vitamin D 5 µg 100 %
Frei von Hefe
Frei von Soja
Frei von Milch
Frei von Gluten
Frei von GVO.GMO
Frei von Lactose
Frei von Farbstoffenh
Frei von Zusatzstoffen
Frei von Konservierungsmitteln
Vegan

Anwendung

2 g Pulver pro Tag – 2 Dosierlöffel – mit einem Plastiklöffel in ein halbes Glas Wasser oder Saft einrühren und 15 Minuten stehen lassen. Abschliessend umrühren und trinken. Zur Gewährleistung einer guten Magenpassage ist der Verzehr am Abend vor dem Schlafengehen zu empfehlen.
2
Messlöffel
1x
Täglich

Hinweise

+

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Das Produkt ist ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Lichtgeschützt, kühl und trocken lagern.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Das Produkt ist ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Lichtgeschützt, kühl und trocken lagern.

Häufige Fragen

Besprich am besten mit deinem Therapeuten, was du wann nehmen solltest. Grundsätzlich kannst du Select zum Beispiel sehr gut mit einem Präbiotikum wie Akazienfasern kombinieren.

Wende dich zuerst an deinen Therapeuten. Grundsätzlich kann es passieren, dass dein Körper reagiert, wenn du neu anfängst, Milchsäurebakterien einzunehmen. Dinge, die du probieren kannst sind: Die Bakterien 24 Stunden in Wasser stehen lassen, bis du sie einnimmst. Einschleichend dosieren. Menge reduzieren. Einen Tag auslassen.

Das Pulver ist geschmacksneutral und kann problemlos mit Wasser gemischt und getrunken werden.

Wissenswertes über Select

Allgemein über Milchsäurebakterien

Milchsäurebakterien-Präparate werden im Allgemeinen unter dem Oberbegriff „Probiotikum“ zusammengefasst. Dieser Begriff leitet sich vom lateinischen „pro bios“ ab und bedeutet so viel wie „für das Leben“. Damit sind lebende Mikroorganismen (Bakterien/Milchsäurebakterien) gemeint, die den Menschen und somit natürlicherweise auch den Darm besiedeln.

 

Aber was hat es mit den Milchsäurebakterien eigentlich auf sich? Die kleinen Helfer sind fester Bestandteil deines Darms und somit auch von dir. Die Kleinstlebewesen sind aber nicht einfach da, sondern erfüllen wichtige Aufgaben. Sie sorgen beispielsweise für die Pflege deiner Darmschleimhaut. Zudem produzieren sie Milchsäure, daher ihr Name. Das ist wichtig, da dadurch das leicht saure Milieu in deinem Darm stabilisiert wird. Ein niedriger pH-Wert hat durchaus seine Vorteile, denn auf diese Weise werden unerwünschte Bakterien am Wachstum gehindert.

 

Besonderheiten zu Arktibiotic Select

Wie du siehst, Milchsäurebakterien erfüllen einen wichtigen Zweck. Genauso wie andere ausgewählte Bewohner im Darm. Mit unserem Arktibiotic Select kannst du 6 verschiedene Bakterienstämme aufnehmen. Zudem führst du deinem Körper Vitamin D zu, dass sowohl für das Immunsystem als auch für die Stimmung entscheidend ist.

Pro Tagesdosis erhältst du mit Select 2x10⁹ KBE Bakterien und kannst das Pulver bequem in Wasser auflösen und trinken. Es ist geschmacksneutral und dank Pulverform auch individuell dosierbar. Das heisst, du kannst es zum Beispiel einschleichend nehmen (also am Anfang weniger und dann langsam steigern), um deinen Darm an die Bakterien zu gewöhnen.

 

 

Jetzt Arktibiotic Select bestellen

Produkt-Name

58,00 CHF |
58,00 CHF

Häufig kombiniert mit

%

HERBAL Fermentgetränk Pure | 1000 ml

Fermentgetränk mit sorgfältig ausgewählten Milchsäurebakterien und Kräutern.

Ab

24,00 CHF | 1.000 Milliliter