Kostenloser Versand ab 80 CHF - Bei Fragen erreichst du uns unter Tel 061 311 77 11
Milena Moritz

Warum wir Relief entwickelt haben?

Neben einer Ernährungsumstellung können auch Probiotika wie S. boulardii und B. subtilis eingesetzt werden, um die typischen Symptome von SIBO und RDS zu verbessern sowie für eine Dekontamination zu sorgen.
Milena Moritz
Milena Moritz
Coaching

Was unser Relief auszeichnet

In Kapselform
Innovative Kombination aus Saccharomyces boulardii und Bacillus subtilis
Hochwertig und rein
vegan
Gut verträglich, auch bei Reizdarm und SIBO einsetzbar

Was ist drin?

Maltodextrin, Kapselhülle: Pullulan®, Saccharomyces boulardii, Bacillus subtilis, Zinkpicolinat, Cholecalciferol Arktibiotic® Relief enthält die Stämme 1. Bacillus subtilis DSM 21097 2. Saccharomyces boulardii CNCM |-3799
Frei von Hefe
Frei von Soja
Frei von Milch
Frei von Gluten
Frei von GVO.GMO
Frei von Lactose
Frei von Farbstoffenh
Frei von Zusatzstoffen
Frei von Konservierungsmitteln
Reinsubstanzen
Vegan

Anwendung

Täglich 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Wir empfehlen die Einnahme auf nüchternen Magen.
2
Kaspeln
1x
Täglich

Hinweise

+

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Lichtgeschützt, kühl und trocken lagern.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Lichtgeschützt, kühl und trocken lagern.

Häufige Fragen

Es ist am besten, das Relief morgens auf nüchternen oder leeren Magen einzunehmen. So kann es schnell durch den Magen in den Darm gelangen und seine Wirkung entfalten.

Nein, die Kapseln sollten nicht geöffnet und in Getränke oder Essen gemischt werden. Sie sind so konzipiert, dass sie im Ganzen geschluckt werden.

Obwohl die Inhaltsstoffe grundsätzlich auch für Kleinkinder geeignet sind, kann das Schlucken der ganzen Kapsel für sie schwierig sein. Daher empfehlen wir, Relief frühstens ab dem 6. Lebensjahr zu verwenden.

Grundsätzlich spricht nichts gegen die Einnahme. Jede Schwangerschaft ist allerdings einzigartig und individuell. Daher sollte die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln immer mit dem behandelnden Arzt abgesprochen werden.

Wissenswertes über unser Relief

Reizdarmsyndrom und SIBO

Das Reizdarmsyndrom (RDS) wird als Ausschlussdiagnose definiert, das heisst, sie wird erst dann in Betracht gezogen, wenn alle anderen möglichen Ursachen ausgeschlossen wurden.

In jüngerer Vergangenheit haben sich die Beweise erhärtet, dass eine Fehlbesiedlung des Dünndarms (SIBO) als potenzieller Auslöser des RDS fungieren könnte. Immerhin haben bis zu 78 % der Menschen, die ein RDS aufweisen, auch eine SIBO.

 

 

Unsere Motivation, Arktibiotic Relief zu entwickeln

Die therapeutischen Optionen zur Behandlung der Dünndarmfehlbesiedlung sind begrenzt und oft mit einer Reduktion der gesunden Darmflora verbunden oder gehen mit erheblichen Nebenwirkungen einher. 

Diese zum Teil aussichtslose Situation der Betroffenen war für uns bei Arktis BioPharma eine enorme Motivation.

Wir haben uns daher viele Monate intensiv mit der Forschung rund um RDS und SIBO beschäftigt. Das Ergebnis ist Arktibiotic® Relief.

Es besteht aus der innovativen und einzigartigen Kombination aus Saccharomyces boulardii und Bacillus subtilis. Zur Abrundung des innovativen Komplexes haben wir Vitamin D sowie Zink hinzugefügt.

 

 

Die Mikrobe des Jahrs 2023 ist Teil von Arktibiotic Relief
 

S. boulardii ist eine Spezialhefe und mit der Bäcker- und Bierhefe verwandt und auch bei sehr sensiblen Menschen sehr gut geeignet ist. Studien zeigen, dass S. boulardii in der Lage ist, den Magen-Darm-Trakt zu besiedlen. B. subtilis ist ein sporenbasiertes Bakterium. Es ist äusserst hitzestabil und kann den Magen ohne Probleme durchlaufen. 

B. subtilis wurde zur Mikrobe des Jahres 2023 gekürt. Nicht nur aufgrund seiner positiven Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. Es wird auch in der Biotechnologie zur Herstellung von einigen Vitaminen und Enzymen verwendet.

Obwohl B. subtilis bereits ein umfangreich untersuchtes Bakterium ist, ist es aufgrund seines beträchtlichen Potenzials weiterhin Gegenstand intensiver Forschung, um seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten vollständig zu erschließen und zu nutzen.

Zur Unterstützung der normalen Funktion des Immunsystems setzen wir zusätzlich auf die Kombination aus Vitamin D und Zink. 

Bestelle jetzt Relief

ARKTIBIOTIC | Relief 60 Kps

36,00 CHF*
| Glas

36,00 CHF*
Glas

Häufig kombiniert mit

Tipp

Feed | 2'-Fucosyllactose 90g

Präbiotisches humanes Milch-Oligosaccharid (fermentativ aus Bakterien gewonnen) zur Unterstützung der Verdauung

 

49,00 CHF | 90 Gramm

HERBAL Fermentgetränk Pure | 500 ml

Fermentgetränk mit sorgfältig ausgewählten Milchsäurebakterien und Kräutern.

Ab

30,00 CHF | 500 Milliliter

COLOSTRUM | STRONG 125 ml

Colostrum-Serum kaltsterilfiltriert.

40,00 CHF | 125 ml